Dieser Fortbildungsabend gibt einen sehr ausführlichen Überblick über Nahrungsergänzungsmittel im Zusammenhang mit dem Auge.

Aufbauend auf die Seminarteile Kinderoptometrie Teil 1 & 2, „Test und Management nicht nur der Kinderoptometrie“ bietet der Teil 3 die Umsetzung der analytischen Messungen in eine Vision-Therapy Maßnahme.

Wir präsentieren das VDCO Symposium in Zusammenarbeit mit der Hochschule München. Freuen Sie sich auf die Ergebnispräsentation zweier hochinteressanter Abschlussarbeiten der Höheren Fachschule für Köln.

Der interaktive Umgang mit verschiedenen bildgebenden Verfahren wird an Hand von Case Reports und aktiv vermittelt.

Es gibt einfach drei Gründe sich mit der Kinderoptometrie zu befassen. Es macht unheimlich Spaß, es gibt unheimlich viele Kinder die Hilfe brauchen und Sie gewinnen ganze Familien und oft auch darüber hinaus als Kunden, die sonst nie in Ihren Betrieb gekommen wären. Warum es Spaß macht, wer Hilfe braucht und wie sich das rechnet erfahren Sie am 21.9.21.

Was sind die grundlegenden Anforderungen an eine Augenuntersuchung? Welche Geräte und Methoden sind für eine exakte Untersuchung und Diagnose notwendig? Welche Beobachtungen erfordern zusätzliche Teste?

Das Seminar ist ein praktischer Leitfaden zur Einführung von Kinderoptometrie in den eigenen Betrieb und wird von den erfahrenen Optometristen Stefan Lahme, M.Sc. und Petra Selmeier, M.Sc. angeleitet.

Kompetenz und Sicherheit bei der Anpassung von rotationssymmetrischen Kontaktlinsen, Erwerben von Sicherheit in der Sitzbeurteilung und Optimierung rotationssymmetrischer weicher und stabiler Kontaktlinsen
Interpretation der Hornhaut-Topografie, Kompetenz in der Problemlösung in der Kontaktlinsen-Anpassung