Update der Hornhautchirurgie – von der perforierenden Keratoplastik zur DMEK

Fortbildungsabend der BZG Bayern-Ost

VDCO e.V. Fortbildung

Wir erwarten Ihre Rückantwort bis zum 15.10.2018

WER

Dr. Philipp Prahs, FEBO
Leitender Oberarzt
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Universität Regensburg

WO

Gasthof Stockhammer in Kelheim
Am Oberen Zweck 2
93309 Kelheim

WANN

Dienstag, 23.10.2018 um 19:30 Uhr

Die Hornhautchirurgie steckt schon lange nicht mehr in den Kinderschuhen. Um so wichtiger ist es für jeden Kontaktlinsenanpasser_in, Augenoptiker_in oder Optometrist_in genaustens über den aktuellen Stand der Technik Bescheid zu wissen. Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Verfahren? Worauf ist bei einer Nachversorgung zu achten und was ist eigentlich DMEK und warum wird sie eingesetzt?

Herr Dr. Philipp Prahs bringt Sie auf den aktuellsten Stand und verschafft Ihnen einen Wissensvorsprung.

Im Namen unseres Bezirksgruppenleiters, Herrn Simon Jäkel und Herr Dr. Philipp Prahs, laden wir Sie zu diesem Fortbildungsabend herzlich ein. Auch interessierte Gäste sind herzlich willkommen! Für Nichtmitglieder (Gäste) der VDCO erheben wir einen Teilnehmerbeitrag in Höhe von 30,00 €, mit der Bitte um Barzahlung am selben Abend. Sie erhalten eine steuerlich absetzbare Quittung. 

Bitte Rückantwort unbedingt bis zum 15.10.2018 zurücksenden.