Beiträge

Die Korrektur der Presbyopie mittels multifokaler Orthokeratologie stellt zusätzliche Anforderungen an die Kontaktlinsenspezialist*innen wie auch an das spezialisierte Labor.

Die Corona Pandemie hält die Welt (wahrhaftig) seit anderthalb Jahren in Atem. Wie in allen Lebensbereichen, so gibt es durch Corona auch Auswirkungen auf die Augen – aus medizinischer wie auch aus wirtschaftlicher Sicht. Der Vortrag wird auf beide Aspekte eingehen.

Veranstaltungen

Orthokeratologie und Presbyopie – geht das?

Gemeinsamer online Fortbildungsabend der SBAO und VDCO




Wir erwarten Ihre Rückantwort bis zum 22.06.2021 – 12Uhr

WER

Michael Wyss
M.Sc. Optometrist FAAO

WO

Zoom

WANN

Dienstag, 22. Juni 2021
Beginn 19:30 Uhr



TEILNAHMEBEITRAG

Mitglieder: 0,00 €
Studierende-Mitglieder: 0,00 €
Mitarbeiter/innen vom Mitglied: 30,00 €*
Mitarbeiter/innen vom Mitglied+Gutschein: 15,00 €*
Nichtmitglieder: 30,00 €*

*inkl. 19% MwSt.



FORTBILDUNGSPUNKTE

1 COE Punkt



ACHTUNG

Teilnehmerzahl ist begrenzt!




Mit der älter werdenden Bevölkerung ist das Management der Presbyopie mittels Kontaktlinsen zum Alltag geworden. Hoffentlich! Aber wie sieht das bei der Versorgung mit Orthokeratologie aus? Die Korrektur der Presbyopie mittels multifokaler Orthokeratologie stellt zusätzliche Anforderungen an die Kontaktlinsenspezialist*innen wie auch an das spezialisierte Labor. Ziel dieses Vortrages ist es, die verschiedenen Lösungsansätze mit der entsprechenden Betreuung und Kommunikation zu diskutieren. Dann klappts auch mit Beidem – der Presbyopie und der Orthokeratologie!

Im Namen der SBAO und VDCO sowie unseres Referenten Michael Wyss, laden wir Sie zu unserem gemeinsamen online Fortbildungsabend zusammen mit der SBAO herzlich ein.


Aus organisatorischen Gründe bitten wir um Anmeldung bis zum 22.06.2021 – 12Uhr.

Ihre persönlichen Zugangsdaten werden Ihnen am Tag des Fortbildungsabend bis 15 Uhr per E-Mail (direkt per Zoom) zugesendet. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Für Fragen steht Ihnen selbstverständlich die SBAO sowie VDCO Geschäftsstelle zur Seite.


Mit freundlicher Unterstützung von