Schlagwortarchiv für: binokulare Auffälligkeiten

Visual Therapy

2-Tages Seminar der VDCO




Wir erwarten Ihre Anmeldung
bis zum 15.04.2022.

WER

Florian Ambros, B.Sc. Augenoptik/Optometrie,
M.Sc. Vision Science and Buisness

WO

Ambros – Optik und Akustik
Weideneckerstr. 3
94113 Tiefenbach

WANN

14.-15. Mai 2022
Samstag: 13:00 – 19:00 Uhr
Sonntag: 9:00 – 16:00 Uhr



TEILNEHMERBEITRAG

Mitglieder: 339,00 €*
Mitarbeiter/innen eines Mitglieds: 395,00 €*
Nichtmitglieder: 547,00 €*

*inkl. 19% MwSt.



FORTBILDUNGSPUNKTE:

4 COE Punkte
GOC akkreditiert mit 3 CET Punkten




ACHTUNG

Teilnehmerzahl ist begrenzt!


Aufbauend auf die Seminarteile Kinderoptometrie Teil 1 & 2, „Test und Management nicht nur der Kinderoptometrie“ bietet der Teil 3 die Umsetzung der analytischen Messungen in eine Vision-Therapy Maßnahme.

Viele binokulare Defizite und Störungen lassen sich durch gezieltes Training verbessern bzw. beheben.

Die Theorie umfasst eine Wiederholung und Einteilung der binokularen nicht pathologischen Störungen, Grundlagen der Vision Therapy, aktuelle Studien zu diesem Thema, das benötigte Equipment sowie eine Empfehlung für den Vision Therapy-Raum. Ein Schwerpunkt der Theorie liegt in der Vision Therapy bei Konvergenzinsuffizienz.

Die Praxis beinhaltet die Umsetzung der Übungen, Motivationsmöglichkeiten und verschiedene Lehrmethoden. Die Übungen werden erlernt und demonstriert von Florian Ambros.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen begrenzt!
Aus organisatorischen Gründe bitten wir um eine Anmeldung bis zum 15.04.2022. 

Für Fragen steht Ihnen selbstverständlich die VDCO-Geschäftsstelle zur Seite.



Test und Management nicht nur der Kinderoptometrie – Kinderoptometrie Teil 1+2

3-Tages Seminar der VDCO




Wir erwarten Ihre Anmeldung bis zum 04. März 2022 

WER

Stefan Lahme, Optometrist, M.Sc.
Petra Selmeier, Optometristin, M.Sc.

WO

Sichtbetont City
Ludwigstraße 36
85049 Ingolstadt

WANN

02.-04. April 2022
Samstag: 13:00 – 18:00 Uhr
Sonntag: 9:30 – 17:30 Uhr
Montag: 9:30 – 14:30 Uhr



TEILNEHMERBEITRAG

Mitglieder: 760,00 €*
Mitarbeiter/innen eines Mitglieds: 820,00 €*
Nichtmitglieder: 890,00 €*

*inkl. 19% MwSt.



FORTBILDUNGSPUNKTE:

4 COE Punkte
GOC akkreditiert mit 3 CET Punkten




ACHTUNG

Wir bitten darum, dass alle Teilnehmenden eine FFP2-Maske tragen. Ohne entsprechenden Schutz kann leider keine Teilnahme am Seminar gestattet werden.


Im Seminar zur Kinderoptometrie steht sowohl die Refraktion von Kindern unterschiedlicher Altersstufen, als auch die Erfassung und Versorgung von Kindern mit visuell bedingten Lese- und Rechtschreibproblemen und die Myopie im Mittelpunkt. Das Seminar baut chronologisch von der Entwicklung eines Kindes, seines Sehens, über die Refraktion vom Baby-Alter an bis zur Erfassung des binokularen Status auf. Dabei wird besonderer Wert auf die psychologischen Faktoren im Umgang mit Kindern und deren Eltern gelegt. Weiter werden die Grundlagen visuell bedingter Lese- und Rechtschreibprobleme diskutiert. Spezielle Teste zur Erfassung des kompletten visuellen Systems werden vorgestellt.

Das Seminar findet in einem Betrieb der sich sehr stark mit der Kinderoptometrie befasst, statt. Im Verlauf werden die einzelnen Untersuchungstechniken live an Kindern unterschiedlicher Altersstufen demonstriert.

Die VDCO lädt herzlich im Namen der Referenten Petra Selmeier und Stefan Lahme zum Seminar ein.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen begrenzt!
Aus organisatorischen Gründe bitten wir um eine Anmeldung bis zum 04.03.2022. 

Für Fragen steht Ihnen selbstverständlich die VDCO-Geschäftsstelle zur Seite.